GER Лица победы

Duritsyn Fyodor Sergeevich

Geboren am 17. Februar 1918 im Bezirk Armizonsky. Im Juni 1942 wurde die Samarovskiy RVK in die Reihen der Roten Armee eingezogen. Er kehrte 1946 von der Front zurück. Lebte in der Siedlung Ust-Irtyshskoye (Bezirk Kirzavod Khanty-Mansiysk). Auszeichnungen: Medaille "Für den Sieg über Deutschland". In der Nachkriegszeit arbeitete er als Zimmermann in der Industrieanlage 6 Kinder großgezogen. Er starb am 15. August 1982.