GER Лица победы

Belev Mikhail Pavlovich

Geboren am 10. November 1910 im Dorf. Tuli (jetzt Khanty-Mansiysk Bezirk.) In der r.p. Er lebte seit 1935 in Ostyako-Vogulsk. 1941 wurde die Khanty-Mansiysk RVK in die Reihen der Roten Armee eingezogen. Kampfpfad: Teilnahme an Schlachten von 1941 bis 1945, Kampf in der Ersten Stalinistischen Infanteriedivision sibirischer Freiwilliger, dann an der zentralen, kalininischen, zweiten baltischen, dritten belorussischen und ersten ukrainischen Front mit dem Rang eines Unteroffiziers. Er erhielt zwei Medaillen "Für Mut", "Für militärische Verdienste", "Für den Sieg über Deutschland im Großen Vaterländischen Krieg von 1941-1945 ". Nach der Demobilisierung kehrte er nach Khanty-Mansiysk zurück und starb am 17. Mai 1953 auf tragische Weise.