GER Лица победы

Zhludov Andrey Markovich

Er wurde am 15. Oktober 1919 in Smolino (heute Butkinsky in der Region Swerdlowsk) geboren. Seit den 1930er Jahren lebte er in der Siedlung Lugovsky (heute Khanty-Mansiysk in der Region Tjumen). 1939 wurde er zum Militär eingezogen Bedienung. Kampfweg: Seit Beginn des Großen Vaterländischen Krieges nahm er an Feindseligkeiten teil. Nach der Demobilisierung im Jahr 1946 kam er nach Khanty-Mansiysk. Er arbeitete in der regionalen Verbrauchergewerkschaft als Leiter der Wirtschaft. Auszeichnungen: Orden des Patriotischen Krieges II, Medaillen "Für Mut", "Für den Sieg über Deutschland im Großen Vaterländischen Krieg von 1941-1945", Jubiläumspreise. Er starb am 8. Juli 1987. Er wurde in der Stadt Khanty-Mansiysk auf dem südlichen Friedhof beigesetzt.