GER Лица победы

Bogdanov Leonid Vasilievich

Wurde am 5. Oktober 1926 in Buzuluk (heute Orenburg) geboren. Im November 1943 wurde er in die Reihen der Roten Armee mobilisiert. Kampfweg: diente im Fernen Osten im 50. Chita-Gewehrregiment der 39. Separaten Division. Im August - September 1945 nahm er am Krieg mit Japan teil - an der Befreiung der Mandschurei. Demobilisiert im April 1950 Auszeichnungen: Orden des Vaterländischen Krieges, II Grad; Medaille "Für den Sieg über Japan". Ausgezeichnet mit den Medaillen "Excellence in Mineral Exploration", "Labour Veteran". Nach der Demobilisierung absolvierte er das Perm Geological Prospecting College und arbeitete in der Stadt Urai in der Abteilung für Ölgewinnung und Bohrlochaufbereitung der Abteilung für Öl- und Gasförderung in Shaimneft. Er starb am 27. August 1999 und wurde in der Stadt Uray beigesetzt.