GER Лица победы

Bukhvalov Yuri Ivanovich

Geboren 1925, beendete die 8. Klasse in Ostyako-Vogulsk. In den Jahren 1941-1942. arbeitete in der Polar-Ural-Expedition im Dorf. Saranpaul, Berezovsky Bezirk. 1943 wurde er in die Reihen der Roten Armee eingezogen, studierte an einer Flugschule und flog als Funker mit einem Pe-2-Tauchbomber. Kampfpfad: Teilnahme an den Kämpfen um die Befreiung von Belarus. Auszeichnungen: Medaille für Mut. Am 16. August 1944 in Weißrussland getötet.