GER Лица победы

Gorshkov Mikhail Vasilievich

Geboren am 23. Oktober 1924 im Dorf. Seliyarovo von Samarovsky (heute Khanty-Mansiysk-Distrikt). 1942 wurde die Khanty-Mansiysk-OVK in die Reihen der Roten Armee eingezogen. Kampfweg: An der Front seit 1942 nahm ein Maschinenschütze an den Schlachten bei Kursk teil, überquerte dann im Rahmen der 3. Ukrainischen Front den Dnjepr, beteiligte sich an der Befreiung Rumäniens, stürmte Budapest, beendete den Krieg in Österreich. 1946 demobilisiert. Auszeichnungen: Medaillen "Für Mut", "Für militärische Verdienste", "Für die Eroberung Budapests", "Für den Sieg über Deutschland im Großen Vaterländischen Krieg von 1941-1945". In den Nachkriegsjahren lebte er im Dorf. Seliyarovo. Er starb am 6. Oktober 1998 und wurde im Dorf begraben. Seliyarovo.