GER Лица победы

Borshov Nikolay Ivanovich

Geboren am 21. Dezember 1921 im Dorf. Berezovo aus der Region Tjumen. 1941 wurde er von der Khanty-Mansiysk OVK in die Reihen der Roten Armee eingezogen. Er nahm an den Feindseligkeiten des Großen Vaterländischen Krieges von 1941-1945 teil. Er kämpfte an der Leningrader Front. Er wurde mehrmals verwundet. 1945 demobilisiert. Nach seiner Rückkehr nach Khanty-Mansiysk arbeitete er als Elektroingenieur im Kommunikationszentrum des Distrikts. Auszeichnungen: Orden des Vaterländischen Krieges, Orden des Roten Sterns; Medaillen "Für die Verteidigung Leningrads", "Für den Sieg über Deutschland im Großen Vaterländischen Krieg von 1941-1945". Er starb am 5. März 1968 und wurde in der Stadt Khanty-Mansiysk auf dem Yuzhnoye-Friedhof beigesetzt.